Wappen von Lintach

Blick auf Lintach

das obere Schloss

Pfarrkirche St. Walpurga

das untere Schloss

Logo evangelische Kirche

Ziemlich genau ein Zehntel der Lintacher Bevölkerung ist evangelisch. Die evangelischen Christen werden von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Paulanerkirche Amberg betreut. Zuständig ist zur Zeit Frau Pfarrerin Heidrun Bock.

Die katholische Pfarrgemeinde St. Walburga

Kath. Pfarramt
Pfarrer
Robert Kratzer
Telefon:
0 96 27 - 3 28
Mo und Do, 8.30 - 11.30 h
Ambergerstr. 15
92272 Lintach
Fax:
0 96 27 - 17 95
Pfarrsekretärin
Christine Lehnert
Kindergarten St. Walburga
Leitung:
Ulrike Schießlbauer
Telefon:
0 96 27 - 91 43 44
www.kiga-sankt-walburga.de
Dr. Haberl Str. 22
92272 Lintach
Fax:
0 96 27 - 17 95
 

Der aktuelle Pfarrbrief

Figur der hl. Walburga

Pfarrpatronin ist die hl. Walburga. Die Kirche in ihrer heutigen Gestalt wurde 1735 fertiggestellt.

Die Pfarrei ist klein (knapp 700 Katholiken),
hat allerdings eine lange und spannende Geschichte.

Pfarrer ist seit dem Jahre 2001 Robert Kratzer.
Kirchenpfleger: Franz Weiß,
Pfarrgemeinderatssprecher: Wolfgang Lehnert.

Mesner: Heinrich Fehlner und Katharina Koller

Kirchenmusik: Wolfgang Haindl und Otto Meier

Der Pfarrgemeinderat ab Mai 2014:
  • Batek Birgit
  • Beer Brigitte
  • Bock Stefanie, Schriftführerin
  • Hartmann Stephan
  • Lehnert Wolfgang, Sprecher
  • Oberndorfer Ingrid
  • Ram Brunhilde, stellvertretende Sprecherin
  • Winkler Martina

Einberufen wurden:

  • Beer Christina, Oberministrantin
  • Heldmann Richard, Seniorenvertretung

Ersatzmitglied: Schmidbauer Bernhard

Die Kirchenverwaltung seit November 2012
  • Weiß Franz, Kirchenpfleger
  • Forster Karl
  • Jokiel Walter
  • Rehaber Stefan

Ersatzmitglieder:

  • Ram Xaver
  • Haindl Wolfgang

Es gibt in der Pfarrei eine ganze Reihe von Aktivitäten:

  • Monatlich finden Pfarrgemeinderatssitzungen statt.
  • Jährlich gibt es ein Pfarrfest, einen Adventsmarkt und eine Pfarrversammlung.
  • Zwei Ausschüsse des Pfarrgemeinderates sind in der Gemeinde aktiv:
    1. Ministranten-Ausschuss unter der Leitung von Brigitte Beer und Birgit Batek.
    2. Der Ausschuss „Junge Familien”, dem Ramona Beyerlein, Tel. 9 24 74 90, vorsteht;
      die Familien gestalten in der Gemeinde etwa alle 6 Wochen einen Familiengottesdienst.
  • Zum Seniorencafé an jedem ersten Dienstag im Monat sind ab 14.30 Uhr alle Mitchristen über 55 zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim eingeladen. Die Verantwortlichen, Gertraud Rambach und Johanna Kunz, gestalten ein interessantes Programm (z.B. Seniorenturnen, Wanderungen,Puppentheater) und freuen stets über neue TeilnehmerInnen.

Gerne steht die Pfarrei Neubürgern und Gästen fürs Mitmachen, fürs Anschauen und für Nachfragen zur Verfügung.